Virtual Reality Labor (VRLab)

Das virtuelle Mikrobiologielabor

Hier kann das Spiel direkt im Browser gespielt werden. Spiel starten!

Das Spiel „Mikrobiologielabor“ als Anwendung vom Virtual Reality Labor (VRLab) zum Thema Game Based Learning wird seit dem Wintersemester 2013/2014 an der Beuth Hochschule für Technik Berlin im Studiengang Mikrobiologie als Vorbereitung für Laborversuche eingesetzt und wird seitdem angepasst und verbessert.

In dieser ersten Version gibt es neben einem kleinen Tutorial die Mozzarellakäse-Herstellung als Laborversuche zu spielen. Bei der Mozzarellakäse-Herstellung geht es um die Ca-Bestimmung bei der Lab- und Säurefällung der Milch und der darauffolgenden eigentlichen Käseherstellung. Durch die spielerische Vorbereitung soll den Studenten die Angst vor dem Labor und dessen neuen und unbekannten Geräten genommen werden. Das Resultat ist neben Spaß eine höhere Sicherheit bei der Durchführung im realen Labor. Durch die Zusammenarbeit mit der Beuth Hochschule für Technik Berlin und deren redaktionellen und materiellen Beitrag wurde sichergestellt, dass die Laborversuche korrekt und logisch aufgebaut und durchgeführt werden können.

Es müssen Geräte (Erlenmeyerkolben, Zentrifugen, Büretten …) und Chemikalien (Natronlauge, EDTA-Lösung, Essigsäure …) Anhand einer Versuchsanleitung richtig miteinander kombiniert und angewendet werden. Dabei sind sequentielle und parallele Abläufe möglich. Wer gut plant und richtig anwendet, der kommt am schnellsten zum Erfolg!

Kunde

  • Beuth Hochschule für Technik Berlin

Entwicklungsstart

  • 2013

Technologie

  • Unity3D Game Engine, Torque Game Engine, DIA, 3D Studio Max, Photoshop

Plattform

  • Windows und Mac OSX, Browser (HTML5)